Angular

Robuste, schnelle und testbare Webanwendungen

Angular läutet die nächste Generation der Entwicklung von Webanwendungen ein. In der aktuellen Version wartet das Framework mit einem enormen Performance-Zugewinn, Stabilität und Konsistenz auf. Neue Werkzeuge, höhere Produktivität und eine neue Qualität im Entwicklungsablauf begeistern.

Einführung

  • Einführung in TypeScript
  • Angular in a Nutshell, die wichtigsten Grundlagen und Konzepte
  • Componend based UI – macht die Webentwicklung wieder produktiv

Grundlagen

  • Components – Die Einheit aus Logik, Template und Design
  • Directives – Die neuen Plug-ins für die Steuerelemente im Web
  • Pipes – Aufbereitung von Daten für die Benutzeroberfläche
  • Services – Die Voraussetzung für eine entkoppelte Anwendungsarchitektur

Reaktive Programmierung

  • Einführung in RxJS, dem Herz von Angular
  • RxJS anwenden und verstehen
    • Observables nutzen
    • Eigene Streams mit Hilfe von Subjects erzeugen und Anwendungsweit verwenden
    • Die wichtigsten Operatoren kennenlernen, verstehen und einsetzen

Http

  • Laden und transformieren von Daten von HTTP-APIs und deren Verarbeitung
  • Logging und Authentifizierung leicht gemacht- Dank des Einsatzes von HttpInterceptors

Routing

  • Bereitstellung der Navigation mit Hilfe dezentraler Routen-Konfigurationen
  • Lazy Loaded Modules verbessern die Performance Ihrer Anwendung
  • Guards erlauben den Eingriff in den Navigationsprozess

Formulare erzeugen & validieren

  • Template Driven Forms einsetzen, um einfache Formulare bereitzustellen
    • Two-Way-Bindings mit ngModel ermöglichen
    • Eingabefehler konfigurieren und visualisieren
  • Reactive Forms, für komplexe Eingabeformulare nutzen
    • Datenmodell der FormControls, FormGroups verstehen
    • Formulare mit dem FormBuilder erzeugen
    • Validatoren von Angular spielerisch einsetzen

Debugging

  • Analyse von Dependency- und Navigationsgraphen mit Augury
  • Zusammenhänge bestehender Anwendungen mit ngrev analysieren und verstehen

Testing

  • Einführung in Jasmine
    • Struktur des BDD-Frameworks
    • Spys einsetzen
    • Mocks erzeugen und sinnvoll einsetzen
  • Schreiben einfacher Unit-Tests mit TypeScript
  • Unit-Tests für Components schreiben
  • Integrationstets mit Hilfe von TestBed schreiben
    • Template-Tests waren nie so einfach
    • Navigation testen
    • Http APIs testen
  • Einführung in Protractor
    • Einführung in E2E-Tests
    • Page Objects für leicht zu lesende Tests schreiben

Automatisierter Development Workflow

  • Produktivität und Komfort während der Entwicklung neuer Leistungsmerkmale mit der angular-cli
  • Build-Optimierung und Deployment

Die Demo-Anwendung zu diesem Workshop setzt moderne UI-Technologien ein. Mit @angular/material wird eine Bibliothek hochqualitativer UI-Elemente mit in die Schulung einbezogen. Das CSS-Layout wurde dabei mit flex-box erstellt, wodurch es von Beginn an eine Referenz für eine responsive Web-App gibt.

Unsere Veranstaltungsorte von dieser / diesem Schulung, Training, Seminar, Kurs (nach oben): Berlin, Dresden, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Karlsruhe, Köln, Leipzig, Magdeburg, München, Stuttgart und Inhouse.

Fortbildung oder Weiterbildung zu Angular – wir setzen nur auf erfahrene Talente als Angular Trainer. Das Credo von Andreas Krummsdorf lautet „Agil: Frühes Feedback ist leichter als später unrecht bekommen“. Mehr zu ihm und den Beweggründen unserer anderen Trainer erfahren Sie bei seiner Biographie (direkt erreichbar per Bild). Eine alternative Schreibweise des Titels der Schulung ist AngularJS und Angular 2. Weitere Schreibvarianten sind: Angular 4, Angular 5, Angular 6.

Nach oben