ASP.NET Core MVC – Model-View-Controller

Die moderne Art der Webentwicklung mit ASP.NET

Das ASP.NET Core 2 Framework ermöglicht die Erstellung moderner, cloudbasierter Anwendungen. Die überarbeitete Architektur des Nachfolgers von ASP.NET bietet die ideale Grundlage für modulare, plattformunabhängige Anwendungen. Durch das Model-View-Controller-Architekturschema kann eine Webanwendung in die Hauptkomponenten Modell, Ansicht und Controller unterteilt und diese wiederum leichter schnittstellenbasiert entwickelt werden.

Der Verzicht auf Ansichtszustände und serverbasierte Formulare ermöglicht die präzise Steuerung des Anwendungsverhaltens. Durch den Einsatz der Routinginfrastruktur in Verbindung mit dem Front Controller-Schema werden Anfragen durch einen Controller verarbeitet, ein Verfahren das selbst bei komplexen Webanwendungen Übersichtlichkeit gewährleistet.

Grundlagen

  • Das Model-View-Controller-Prinzip
  • Abgrenzung zu ASP.Net MVC
  • Actions
  • Views / Partial Views / View Components
  • Razor Templating / Syntax
  • Dependency Injection
  • Zustandslose Softwareentwicklung
  • Validierung
  • Web-APIs
  • Best Practices

Weiterführend

  • Einführung in Entity Framework Core 2
  • Routing im Detail
  • ActionFilter
  • ActionResult
  • Absichern der Anwendung gegen Cross-Site-Scripting sowie Cross-Site-Request-Forgery Attacken
  • Testautomatisierung
  • Caching
  • Plattformunabhängigkeit / Deployment

Erweiterbarkeit

  • API – Dokumentation
  • MetaPack
  • Eingriffe in die Request-Pipeline
  • ModelBinder

Unsere Veranstaltungsorte von dieser / diesem Schulung, Training, Seminar, Kurs (nach oben): Berlin, Dresden, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Karlsruhe, Köln, Leipzig, Magdeburg, München, Stuttgart und Inhouse.

Fortbildung oder Weiterbildung zu ASP.NET Core MVC – wir setzen nur auf erfahrene Talente als ASP.NET Core MVC Trainer. Das Credo von Johannes Hoppe lautet „Fortschritt heißt für mich vor allem, dass man fortschreiten will“. Mehr zu ihm und den Beweggründen unserer anderen Trainer erfahren Sie bei seiner Biographie (direkt erreichbar per Bild).

Nach oben