Pro-Bono-Programm

Für die gute Sache

Ob eine erst kürzlich gegründete Firma mit innovativen Ideen jedoch ohne Kaptial, Nachwuchsförderung oder Kultur: Es sind ganz unterschiedliche Initiativen, denen wir in pro bono durchgeführten Beratungsprojekten mit Know-how und großem Engagement helfen. Entscheidend für uns ist, dass wir von einer guten Sache überzeugt sind.

Pro-Bono-Programm von GROSSWEBER

Viele unserer Mitarbeiter und Kooperationspartner halten u. a. Vorlesungen an Universitäten und anderen Bildungseinrichtungen und teilen so ihr Wissen und ihre Fähigkeiten, um die Bildung einer neuen Generation von Softwareentwicklern bzw. Beratern zu unterstützen. Die Hochschule für Tele­kommuni­kation in Leipzig gehört beispielsweise zu diesen Einrichtungen. In qualifizierten Fällen bieten wir Rat und Tat auf pro bono Basis, um Start-up-Unternehmen oder wohltätige Zwecke zu unterstützen oder dabei zu helfen, das soziale Umfeld unserer Gemeinschaft zu verbessern. Einige unserer Mitarbeiter engagieren sich darüber hinaus privat noch mehr, wie etwa in Initiativen und durch Patenschaften für UNICEF.

Schreiben Sie uns zu Ihrem Projekt gerne an.

Bitte beachten Sie: GROSSWEBER ist bzw. betreibt keine klassische Förderstiftung. Nur im Kontext von eigenen Initiativen unterstützen wir ausgewählte Organisationen und Programme.