Spartakiade

Eine Konferenz nur aus Workshops

Die Spartakiade bietet Teilnehmern die Möglichkeit, sich ausführlich und intensiv mit einem Thema zu beschäftigen. Die Dauer der Workshops geht bei der Spartakiade weit über die Vortragsdauer der üblichen 60–90 Minuten auf Konferenzen hinaus, die meisten Workshops sind ganztägig. Alle Workshops stehen unter übergeordneten Kernthemen wie zum Beispiel „Apps“ oder „Psychologie“.

Die Spartakiade wurde 2012 u. a. vom GROSSWEBER-Mitbegründer Torsten Weber und den Mitarbeiter Mike Bild u. a. geschaffen. Namenspate der Veranstaltung ist Spartacus, der im sportlichen Umfeld für ein intensives und spezifisches Training steht. Die Konferenz wird seit 2018 durch die GROSSWEBER-Gesellschafter Olga Sheshukova und Torsten Weber in ihrer Freizeit organisiert.

Teilnahme

Die Spartakiade findet jährlich im März in Berlin statt.

Web: spartakiade.org
Fotos: vom letzten Event
Videos: vom letzten Event
Weitere Profile bei: Facebook, Instagram, Meetup Developer Group Berlin, Meetup Developer Group Leipzig, Twitter

Spartakiade

Teilnehmer eines Workshops der Spartakiade

Nach oben